Ciara: Hat Future ihrem Verlobten gedroht? (© FayesVision/WENN.com)

Ciara (30) beschuldigt ihren Ex Future (32), ihrem Verlobten nach dem Leben zu trachten.

Die US-Sängerin ('I Bet') trennte sich im August 2014 drei Monate nach der Geburt des gemeinsamen Sohnes Future Zahir von dem Rapper ('Low Life'), der Rosenkrieg, der sich seither zwischen den zwei Stars entfaltet hat, ist offenbar aber noch lange nicht vorbei. Nachdem Ciara im Februar bereits eine Diffamierungsklage gegen Future einreichte, wirft sie ihm nun außerdem vor, Drohungen gegen ihren Zukünftigen, den American-Football-Spieler Russell Wilson (27), ausgesprochen zu haben.

Laut 'TMZ' behauptet die Popmusikerin in gerichtlichen Dokumenten, dass Future via Social Media angedeutet hätte, Russell erschießen zu wollen. In seinem Song 'Juice' soll der Hip-Hopper ebenfalls verschleierte Drohungen gegen den Sportler, mit dem Ciara seit März verlobt ist, gemacht haben. Sie halte dieses Verhalten dem Bericht zufolge für "angsteinflößend" und hinsichtlich des Problems der Waffengewalt in den USA "gesellschaftlich verantwortungslos".

Future selbst betonte derweil in einem jüngsten Interview mit dem Musikmagazin 'Rolling Stone', dass er keine negativen Gefühle für die Mutter seines Kindes empfinde: "Mich freut es, dass Ciara erfolgreich und glücklich ist", sagte der Rapper, bevor er sich scheinbar direkt an seine Ex richtete: "Ich bin immer noch mit dir verbunden. Wenn du glücklich bist, bin ich glücklich. Wir sind für den Rest unserer Leben miteinander verbunden. Ich will nicht, dass du diese Schei*e durchmachst und das dann auf meinen Sohn, mein Kind, zurückfällt. Ich möchte, dass du in der besten Situation steckst." Diesen Ölzwei wollte Ciara allem Anschein nach aber nicht entgegennehmen.Lesen Sie mehr auf:queeniekleid | günstige ballkleider