Stuttgart ist Mainstream und alle laufen gleich rum? Von wegen! Die Stadt hat mehr zu bieten als Menschen in Einheitstracht - und zwar Modejunkies mit Geschmack. Ab sofort stellen wir euch die Trendsetter aus dem Kessel vor. Dazu gibt's News zu Shops, Stil und Modesünden. Dieses Mal: Liesa Gößl Caro.

In ihrem Laden Brillenarchiv3 hat uns Liesa Gößl Caro ihren Stil erklärt. Foto: Tanja Simoncev

Stuttgart - Von Stuttgart-Süd nach Esslingen und wieder zurück: Das ist nicht nur der Weg zur Arbeit, den Liesa Gößl Caro täglich auf sich nimmt, sondern auch ein Hin und Her zwischen Home- und Wohnbase. Für die rassige Halbspanierin ist die Fahrt ins beschauliche Esslingen aber weitaus mehr als nur ein Besuch zu Hause. Im Februar hat die Optikermeisterin, die nebenbei auch modelt, dort ihr eigenes Brillengeschäft "Brillenarchiv3" eröffnet und kann es oft selbst nicht glauben, dass der Laden ihr Baby ist. "Manchmal sitze ich da und fühle mich wie in einem Traum - so unwirklich kommt mir das alles vor." Und das Beste: Die 33-Jährige hat die coolsten Brillen immer und sofort zur Hand.

Accessoire-technisch kann man Liesa also nichts vormachen und auch in Sachen Kleidung ist sie mehr als stilsicher. "Das Gefühl für Mode haben meine Schwester Mareike und ich von unserer Mutter Mercedes in die Wiege gelegt bekommen." Immer wieder werde die toughe Handballerin, die mindestens genauso sportlich das Stuttgarter Nachtleben unsicher macht, von Freunden und Bekannten gefragt, ob sie beim Styling helfen könne. Mit einem Feingefühl für Fashionpieces und einem Auge für Trends ist das für die Wahl-Stuttgarterin, die es modisch lässig liebt, natürlich kein Problem. "Ich sehe eben sofort, was Leuten steht." Und das gerade weil sie sich gern mit Mode auseinandersetzt: "Das ist doch typisch für uns Frauen und es macht auch einfach richtig Spaß."Lesen Sie mehr auf:festliche kleider zur hochzeit | Abschlusskleider