Monatliche Date Nights reduzieren das Risiko einer Scheidung (© Cover Media) (Photo:Abschlusskleider)

Berühmte Power-Couples wie Barack und Michelle Obama und der ehemalige britische Premierminister David Cameron und seine Frau Samantha schwören bereits auf regelmäßige Date Nights. Doch auch in Normalo-Beziehungen haben romantische Verabredungen einen großen Vorteil.

Laut einer britischen Studie reduziert sich das Risiko einer Scheidung nämlich um ganze 14 Prozent, wenn sich die Verheirateten monatlich zu einer Date Night verabreden, und die Kinder mit einem Babysitter zu Hause lassen. Sie vermuten, dass Paare dadurch viel bewusster Zeit miteinander verbringen, was wiederum die Romantik in der Beziehung am Leben hält.

Bei Paaren, die sich sogar wöchentlich zu Dates verabredeten, hatte dies allerdings keinen weiteren Einfluss auf die Beziehung. Auch bei unverheirateten Paaren, die zusammen wohnen, wurde kein Unterschied festgestellt.

"Date Nights haben für verheiratete Paare eine besondere Bedeutung", erklärten die Forscher. "Unverheiratete Paare schätzen Date Nights allerdings nicht auf dieselbe Art und Weise. Für sie handelt es sich lediglich um eine normale Verabredung."

Bei verheirateten Paaren ist das Risiko einer Scheidung geringer als bei unverheirateten Paaren, beträgt jedoch immer noch ganze 57 Prozent.

Die Studie wurde von Harry Benson, Direktor der The Marriage Foundation, und Stephen McKay, Wissenschaftler an der Universität Lincoln, durchgeführt.

Die Statistiken der The Marriage Foundation beruhen auf einer zehnjährigen Studie, in der fast 10.000 Paare befragt wurden, die in den Jahren 2000 und 2001 ein Kind zur Welt gebracht hatten. Insgesamt gaben 11 Prozent aller Paare an, sich wöchentlich zu Date Nights zu verabreden. Ein Drittel aller Befragten verabredete sich monatlich, während 59 Prozent aller Paare nur sehr selten oder gar nicht zusammen ausgingen.

Andere Faktoren spielten ebenfalls eine wichtige Rolle: Bei gebildeten Paaren mit Universitätsabschluss, sowie älteren Partnern, war das Risiko einer Scheidung deutlich geringer.Read more at:festliche kleider